Hacha (Axt)

Hacha (Axt) 3.5

Virtuelle Axt zerlegt große Dateien in kleine Happen

Mit dem kostenlosen Hacha (Axt) zerlegt man große Dateien in bis zu 970 Kilobyte kleine Teilchen. Auf Wunsch setzt die Freeware die Dateistücke wieder zusammen und erstellt eine Prüfsumme. Ganze Beschreibung lesen

Durchschnittlich
-

Mit dem kostenlosen Hacha (Axt) zerlegt man große Dateien in bis zu 970 Kilobyte kleine Teilchen. Auf Wunsch setzt die Freeware die Dateistücke wieder zusammen und erstellt eine Prüfsumme.

Hacha (Axt) startet ohne Installation und eignet sich für den Einsatz auf mobilen Speichermedien wie USB-Sticks. Der Anwender fügt der Software per Klick auf die virtuelle Taste Teilen eine Datei hinzu. In dem nächsten Fenster wählt man die Größe der Dateifragmente aus. Auf Wunsch löscht Hacha (Axt) die Originaldatei und erstellt eine Prüfsumme.

Nach einem Klick auf Nimm die Axt speichert die Freeware die Dateien an einem beliebigen Ort. Zuvor zerlegte Daten fügt man per Option Kleben wieder zusammen. Bei allen Arbeitsgängen informiert ein Verlaufsbalken über den Fortschritt.

Fazit Hacha (Axt) erledigt die gestellte Aufgabe schnell und fehlerlos. Wenngleich große Speichermedien heutzutage gang und gäbe sind, kann die Freeware ein nützlicher Helfer sein. Schwachpunkte von Hacha (Axt) sind die unzeitgemäße Programmoberfläche und Fehler in der deutschen Übersetzung.

Hacha (Axt)

Download

Hacha (Axt) 3.5